Tag Archives: VirtualWorlds

Australisches Unternehmen bietet 3D Web PlugIn “ExitReality”


ExitReality
bietet die Möglichkeit jede Website in 3D anzuschauen. Ausprobieren 🙂

Advertisements

Virtuelle Welten sind im Trend

Laut einer Studie von Gardner betreiben 2012 sieben von zehn Unternehmen eigene virtuelle Welt. Heute scheitern 9 von 10 Unternehmen, die sich in virtuellen Welten tummeln, binnen 18 Monaten.

Die Ursache dafĂĽr ist in den meisten Fällen eine fehlende Strategie. Oft scheint die einzige Message “Wir sind dabei” zu sein oder der Glaube man sei “cool” ohne eine realistische Einschätzung der Aktivitäten, um das Angebot auch attraktiv fĂĽr den Nutzer zu halten. Dummerweise sieht es auf Seiten der Beratungunternehmen nicht viel anders aus. Auch hier herrscht in erster Linie die Meinung vor “Dabei sein ist alles” und es fehlt an tragfähigen Konzepten. Somit haben die selbsternannten Web 3D Spezialisten viel Erde verbrannt.

Es kann nun aber nicht darum gehen, virtuellen Welten den Rücken zu kehren. Stattdessen muss der Hype nun einer realistischen Einschätzung und strategischen Planung weichen. Aktuell liegt ein zu starker Fokus auf der Technik, die Ausrichtung auf die Nutzer und ihre Interessen dagegen ist zu gering.

Es wird die Chance vertan aus einer zweidimensionalen Website eine dreidimensionale Web-Welt zu machen. Was dies für Kundenbindung oder Absatzförderung bedeuten kann, sollte sich kein Entscheider entgehen lassen.


IBM Announces Environmental Learning MMO For Kids


IBM is set to launch a free multiplayer online game, titled PowerUp, which challenges teens to save a fictional planet from ecological disaster. PowerUp is Part of the company’s broader educational initiative.


Watch the World(s).


Wohl einer der schönsten und beeinduckensten machinimas…das leider vom Autor entfernt wurde….



The making of Suzanne Vega’s Second Life Guitar

In August 2006 Susanne Vega will be the first major recording artist to perform live in Second Life avatar form, for the public radio show, “The Infinite Mind”…